Flex User Group Hamburg - Meeting

Im Grunde gibt es in jedem Flex-Projekt eine irgendwie geartete Kommunikation mit dem Backend. Sei es um Daten nur zu empfangen um Sie z.B. zu visualisieren oder auch um Usereingaben im Backend zu speichern.
Ein java basierter Applicationserver ist dabei längst nicht mehr nur Enterprise-Projekten vorbehalten. Ein Weg Flex mit einem Java-Backend sprechen zu lassen ist Adobes BlazeDS. Eine Einführung zu diesem Thema wird Alger Werft geben:

Gewinne, Gewinne, Gewinne
Auch dieses Mal werden wir wieder unseren Zufallsgenerator anwerfen, denn bei diesem Treffen wird es 5x limitierte AIR-T-Shirts (eBoy-Pixel-Art: www.eboy.com) zu gewinnen geben. Es lohnt sich also doppelt zu erscheinen.

UPDATE: Als Hauptpreis gibt es noch eine DVD “Adobe AIR für Flex-Entwickler” von Sven Claar zu gewinnen!

Thema:
“Einführung in BlazeDS”

Inhalte:

  • Java Objekte als Remote Objects
  • Integration in Spring und EJB3
  • Messaging – Kommunikation zwischen Anwendungen
  • Vergleich mit LCDS
  • Alternativen

Termin:
Dienstag, 27.01.2009, 19:30 – 21:30 Uhr (Einlass ab: 19:15 Uhr)

Ort:

Adobe Office Hamburg
Große Elbstraße 27
Stadtlagerhaus
22767 Hamburg

(Standort bei Google Maps)

Anmeldung:
Wie immer ist auch dieses Meeting kostenlos! Damit wir planen können und da die Räumlichkeit nicht unbegrenzt sind meldet euch bitte unter folgendem Link an:

register on eventbrite

Vielen Dank:
Ein herzliches Dankeschön bereits vorab an Alger Werft, der nicht nur den Vortrag hält, sondern auch die Räumlichkeiten organisiert hat. Danke auch an Sven Claar für das erneute Sponsern einer DVD ;)

Wir freuen uns auf euer Erscheinen.
cheers,
Sebastian